Einloggen

BenutzernamePasswort

18. Schwangerschaftswoche


Alle wichtigen Informationen, Termine und wertvolle Tipps für die 18. SSW auf einen Blick
Schwangerschaft: 18. SSW - 18. Schwangerschaftswoche
 
  • 3. Woche
  • 4. Woche
  • 5. Woche
  • 6. Woche
  • 7. Woche
  • 8. Woche
  • 9. Woche
  • 10. Woche
  • 11. Woche
  • 12. Woche
  • 13. Woche
  • 14. Woche
  • 15. Woche
  • 16. Woche
  • 17. Woche
  • 18. Woche
  • 19. Woche
  • 20. Woche
  • 21. Woche
  • 22. Woche
  • 23. Woche
  • 24. Woche
  • 25. Woche
  • 26. Woche
  • 27. Woche
  • 28. Woche
  • 29. Woche
  • 30. Woche
  • 31. Woche
  • 32. Woche
  • 33. Woche
  • 34. Woche
  • 35. Woche
  • 36. Woche
  • 37. Woche
  • 38. Woche
  • 39. Woche
  • 40. Woche

Mein Körper in der 18. Woche: Die Linea negra

Ab der 18. SSW, also im 5. Schwangerschaftsmonat, läuft eine dunkle Linie, die bis zu einem Zentimeter breit sein kann, senkrecht vom Nabel bis zum Schambein. Die sogenannte Linea negra ist eine Pigmentstörung, die entsteht, weil sich Ihr Bauchmuskel streckt.
Wie die meisten Hautveränderungen, die in der Schwangerschaft auftreten, bildet sie sich nach der Geburt wieder zurück.

Mein Baby in der 18. Woche: Es bewegt sich mmer mehr

In der 18. Woche wiegt Ihr Baby gut 220 Gramm und ist cirka 14 Zentimeter lang. Es bewegt sich viel und trainiert damit bereits seine Muskeln. Auch die Verdauung wird aktiv: Babys erster Stuhlgang besteht vor allem aus abgestorbenen Zellen. Die wichtige Unterhautfettschicht bildet sich ebenfalls. Sie hilft dem Organismus des Babys nach der Geburt, die Körpertemperatur auch bei wechselnden Außentemperaturen konstant zu halten.

Termine: Die 4. Vorsorgeuntersuchung

In der 18. Woche oder der 19. Schwangerschaftswoche steht Ihre 4.  Vorsorgeuntersuchung an - haben Sie schon einen Termin gemacht?

Tipp: Sex

Sie haben plötzlich wieder Lust auf Sex? Keine Sorge: Sex während der Schwangerschaft schadet Ihrem Baby nicht. Mehr Östrogen im Blut sorgt für eine bessere Durchblutung des Beckenbodens. Und das steigert das eben auch Lustempfinden. Nur wenn Sie bereits Fehlgeburten hatten oder es Komplikationen am Anfang der Schwangerschaft gab, rät Ihre Ärztin Ihnen wahrscheinlich, darauf zu verzichten. Wenn Sie während der Schwangerschaft überhaupt keine Lust verspüren, ist das kein Grund sich Gedanken zu machen, auch das ist nicht ungewöhnlich.
ad_peel
Zum Anfang der Seite springen